Samstag, 4. Februar 2017

Sexueller Kindesmissbrauch

Wer sich informieren möchte: 

Was passiert gerade auf politischer Ebene? 

1. Hearing der Aufarbeitungskommission von sexuellem Missbrauch in Berlin:

„Als ich das erste Mal meine Periode bekommen habe, kam mein Vater zu mir“, erzählt Tophofen weiter. „Er sagte zu mir, dass wir jetzt aufpassen müssten, weil ich schwanger werden könnte.“ Sie habe eine solche Angst gehabt, erklärt die junge Frau. „Ich habe nicht gewusst, was sich ändern muss, damit das endlich aufhört.“

https://www.aufarbeitungskommission.de/pm-31-01-2017-1-oeffentliches-hearing-kindesmissbrauch-im-familiaeren-kontext/

http://www.deutschlandfunk.de/kindesmissbrauch-tatort-familiaeres-umfeld.1769.de.html?dram%3Aarticle_id=377811

https://www.welt.de/politik/deutschland/article161705721/Mein-Vater-sagte-zu-mir-ich-koennte-jetzt-schwanger-werden.html

https://beauftragter-missbrauch.de/betroffenenrat/aktuelles/detail/news/verbesserung-der-hilfesysteme-oeg-und-ehs/

https://beauftragter-missbrauch.de/presse-service/pressemitteilungen/detail/news/missbrauchsbeauftragter-roerig-stellt-expertise-zu-sexueller-gewalt-an-minderjaehrigen-mittels-digit/

Und hier meine Beiträge zum Thema:

http://schamanin.ninaschmitz.de/2016/11/wie-ist-das-leben-nach-einem-sexuellen.html

http://schamanin.ninaschmitz.de/2017/02/ich-bin-verdammt-scheiss-einsam.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten