Preise und Kontakt

Therapeutische Begleitung in Krisenzeiten. 
Gesprächstherapie, Aufstellarbeit, Innere Kind Arbeit und Erlernen von Selbsthilfetools für zu Hause.

Anamnese, Testung und Behandlung.

Terminvergabe unter: 0178 5373368 
Telefonsprechstunde bei Fragen Dienstag 10-11 Uhr

 
Mein Honorar: 
1h - 62,- Euro
jede weitere Halbestunde: 35,- Euro 
für Erwachsene und Kinder

Kompaktpreis für 3 Einzel-Stunden 134,- Euro

Einzeltermine dauern in der Regel 2h

Alle Angebote sind auch telefonisch, via Skype und in Form einer Fernbehandlung möglich.

Alle Preise sind in der Quersumme 8 (6+2=8 / 3+5=8 / 1+3+4=8), denn 8 ist die Zahl der Veränderung, des Wechsels und den wollen wir hier Initiieren. Meiner Erfahrung nach brauch der Anstoß einer tiefer Veränderung keine jahrelange Begleitung, sondern eine tiefe, von Liebe und Bereitschaft getragener Begegnung mit unserem Inneren. Ich begleite Menschen auf der Reise nach Innen und helfe dabei die Inneren Kinder zu retten und neue Entscheidungen in der inneren Matrix zu treffen. Die Selbsthilfetools für zu Hause und die Unterstützung in den Heil- und Meditationskreisen runden das Angebot ab. 

 
Begleiten einer Traumatherapie
Stabilisation in den 13 Schritten als  Festigung für den Weg, Meditation, Innere Kind Arbeit, Gestalttherapie, Aufstellungen und Heilkreise

2-Punkt Matrix 

Schamanische Sitzungen: Räucherungen für Mensch und Raum, Seelenrückholung, Entsetzungen, Nachnährungen, Zukunftstunnel, Cordcutting, schamanische Reisen, Krafttiersuche und mehr
Für eine schamanische Behandlung teste ich immer kinesiologische die Formate vorher aus. 
Zum Schnuppern empfehle ich den schamanischen Heilkreis, s.u.

Ich halte auch schamanische Zeremonien ab: 
Taufe, Hochzeit, Begräbnis, Abschied und Neubeginn, Firmeneröffnungen und Umzüge aller Art. 
Je nach Wünschen zwischen 200 - 500 Euro. Bitte fragen Sie gerne nach und ich sende Ideen und erzähle von meinen Erfahrungen. 

Überlebende eines sexueller Missbrauchs, ob mit oder ohne Erinnerungen, sind bei mir herzlich willkommen. Informationen über meine Therapieverfahren sind immer kostenfrei. 
(Siehe auch weiter unten: regelmäßigen Veranstaltungen in Berlin.)
 
-------------------------------------------------

Kartenset:
13 Schritte im Schmettelingsprozess (59 x 92 mm)   
oder 
13 Schritte in der Heldenreise der Drachenreiterin (59 x 92 mm)

25,- Euro plus Versandt
Bestellen unter: nina@ninaschmitz.de 

-------------------------------------------------
regelmäßige Veranstaltungen in Berlin:
Mehr Informationen unter Seminare und auf Facebook:


Schamanischer Heilkreis: jeden 3. Freitag Vormittag im Monat zwischen 10 und 13 Uhr. Wir heilen hier im Kreis, testen die Formate kinesionogisch aus. Es gibt eine Redestabrunde und eine Behandlung, je nach dem wers am dringensten braucht. 
Ich bin Engelwolf-Schamanin.  Wir lieben die Trommel, den Rauch und Aufstellformate, Seelenrückholungen, Ahnenarbeit, heilende Gesänge und Haka tanzen wir gerne. Kraftvoll, tief verwandelnd und jedes Mal anders. 
Auch Schnupperer sind willkommen.
10,- pro Person

Nächste Termine:
20. Januar 2017
17. Februar 2017
17. März 2017
21. April 2017 (Osterferien)
19. Mai 2017
16. Juni 2017
21. Juli 2017  



Hier die neuen Meditationkreis Termine:
Jeden ersten Donnerstag im Monat: Meditaionskreis in den 13 Schritten. Ich komme aus der Vipassanameditaion, die ich seit 2013 täglich praktiziere. Nächster Termin:
 
5. Januar 2017
2. Februar 2017
2. März 2017
6. April 2017
4. Mai 2017
1. Juni 2017
6. Juli 2017

um 18 Uhr in meinem Atelier. 10,- Euro

Hier mehr Informationen: http://schamanin.ninaschmitz.de/p/meditationen.html

Für diese regelmäßigen Veranstaltungen in Berlin gilt: wer teilnehmen möchte und kein oder wenig Geld hat, zahlt was er kann und ist hier immer willkommen.  Ich weiß genau wie es ist, wenn man Hilfe braucht und kein Geld hat. Bitte traut euch zu fragen.  

Um Telefonische Anmeldung wird gebeten. 0178 5373368

-------------------------------------


Seminare und die jeweiligen Preise finden Sie hier: http://schamanin.ninaschmitz.de/p/seminare.html




Ohne Drogen

Es gibt eine Neuerung in meinen Einzelstunden, Heilkreisen und Seminaren: Ohne Drogen! Und zwar komplett während der ganzen Zeit. Auch während der Pausen. Meine Arbeit fokussiert sich sehr auf das authentische Fühlen. Fühlen bedeutet der Wahrheit ins Gesicht sehen. Unser Körper spiegelt uns genau was gerade dran ist. Und das geht schneller, wenn wir pur sind. Auf meinem Weg – andere gehen andere Wege. Bei mir gibt es diesen Gefühle, die kommen, wenn wir erstmalig Kaffee oder Tabak weglassen, sind willkommen und gewünscht, denn sie zeigen die Wahrheit, wie sie gerade eben gerade ist – in meiner Therapie ist Raum für die tiefe Erschöpfung, die sich einstellt, wenn Kaffee wegbleibt oder für die Nervösität und die Angst, die kommt, wenn Tabak den Kanal wieder freigibt.

Im Klartext heißt keine Drogen: keine Halluzinogene, keine harten oder weichen Drogen, auch keine Psychopharmaka, keinen Alkohol, kein Rauchen von Tabak oder Cannabis und auch keinen Kaffee.

Jeder Weg hat seine Berechtigung, selbst die krasseste Drogenabhängigkeit, aber auch die Idee Kaffee jeden Tag zu brauchen oder das Rauchen zu lieben. Und vor allem auch der Weg mit Psychopharmaka zu heilen. Und ich bin mir sicher, dass es richtig gute, tolle Therapeuten gibt, die für diesen Weg die richtigen Sparringpartner sind. Ich bin es nicht. Ich kann Spiegel für diejenigen sein, die sich in einer puren Art und Weise erleben möchten und die auf diesem Weg Unterstützung möchten.

Auf meinem Weg gehören alle Pflanzen, Stoffe, Medizinen in den Medizinbeutel und können angewendet werden, wenn die Unterstützung angesagt ist – aber sie gehören nicht in den alltäglichen Gebrauch. Weder Tabak, noch Alkohol und auch nicht der Kaffee.
 
Hier steht darüber mehr:
http://schamanin.ninaschmitz.de/2016/11/eine-neuerung-fur-all-meine-kurse-ohne.html




Bitte teilen Sie jede Terminabsage umgehend (mindestens 24 Std. vor Termin) mit, damit dieser Termin anderweitig vergeben werden kann. Bei kurzfristigeren Terminabsagen behalte ich mir vor, den Termin zum halben Satz in Rechnung zu stellen.


Informationen zur Zahlung von Psychotherapieleistungen

Ihr Vorteil als Selbstzahler bei einer Psychotherapie:
Sie bekommen umgehend Hilfe und Begleitung, haben weder lange Wartezeiten noch Bürokratie mit Ihrer Krankenkasse. Es entfällt somit die Diagnose einer psychischen Störung und die Übermittlung an Ihre Krankenkasse.


Abrechnung mit den privaten Krankenversicherungen bzw. Zusatzversicherungen:
Abhängig von Ihrem vertraglichen Tarif mit Ihrer Krankenkasse kann meine Leistung anteilig durch Ihre Krankenkasse (private Krankenversicherung bzw. Zusatzversicherung) übernommen werden. Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrem Ansprechpartner. Meine Leistungen rechne ich nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) ab. Näheres finden Sie unter: http://www.paracelsus.de/recht/hp_geb.html
Sie erhalten eine Rechnung, die Sie dann bei Ihrer Krankenversicherung einreichen.

Private Krankenversicherungen haben eine unterschiedliche Handhabung bei der Erstattung der Kosten von Psychotherapie. Die Privatkassen können Psychotherapie auf 20 Stunden jährlich begrenzen und dürfen sich auch vorbehalten, die Kostenübernahme davon abhängig zu machen, ob sie für psychotherapeutische Behandlungen vorher eine schriftliche Zusage erteilt haben. Grundsätzliche Voraussetzung zur Erfüllung einer Leistungspflicht für psychotherapeutische Behandlungen nach dem Heilpraktikergesetz ist zunächst, dass der jeweilige Tarif eines Versicherten, gleich welcher Versicherung, Leistungen für die Behandlung durch Heilpraktiker vorsieht. Im Anschluss daran gilt es abzuklären, inwieweit „Psychotherapie“ in dem vorhandenen Vertrag oder einer entsprechenden Zusatzversicherung inbegriffen ist oder explizit ausgeschlossen wird. Auch die Erstattungshöhe richtet sich immer nach dem jeweils individuell abgeschlossenen Vertrag oder Tarif.


Psychotherapie steuerlich geltend machen:
Mein Honorar für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz können Sie im Rahmen Ihrer Steuererklärung als außergewöhnliche Belastungen (Aufwendung für die Gesundheit und die Gesunderhaltung) geltend machen, wenn
Sie Steuerzahler sind. Näheres finden Sie unter: http://www.finanztip.de/recht/steuerrecht/stspab0006.htm Über die entsprechenden Freibeträge erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem Steuerberater.


Kostenerstattungsverfahren mit den gesetzlichen Krankenkassen:
Der Heilpraktiker (Psychotherapie) kann nicht selbst mit den gesetzlichen Krankenkassen abrechnen. Unter der Voraussetzung jedoch, dass die approbierten Therapeuten unzumutbar lange Wartezeiten haben (d.h. von mehr als drei Monaten), ist auf Antrag des Klienten eine außervertragliche Erstattung eines Heilpraktikers (Psychotherapie) durch die gesetzlichen Kassen evt. möglich. Näheres finden Sie unter:
http://www.vfp.de/verband/verbandszeitschrift/alle-ausgaben/24-heft-03-2006/119-kostenerstattung-durch-gesetzliche-krankenkassen.html
Die genaue Wartezeit sollte bei den GKV erfragt werden. Die Therapie darf aber erst dann aufgenommen werden, wenn die Kasse dem Antrag stattgegeben hat. Dem Antrag auf Kostenerstattung sollte der Klient einen Nachweis über seine Anfragen und Wartezeiten bzw. Ablehnungen bei den einzelnen approbierten Therapeuten beifügen. Grundlegend sind hier die Regelungen gemäß § 13 Abs. 3 des Sozialgesetzbuches (SGB V).


Coaching und Supervision steuerlich geltend machen:
Mein Honorar für Coaching und Supervision können Sie bei Ihrer Steuererklärung geltend machen, wenn das Coaching oder die Supervision dazu dient, Ihre Kenntnisse in einem ausgeübten Beruf zu erhalten oder sich den veränderten beruflichen Anforderungen anpassen zu wollen. Die Kosten können Sie möglicherweise als Werbungskosten in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Näheres finden Sie unter:
http://www.steuernsparen.de/steuerwiki/index.php/Weiterbildungskosten


Hinweise:
Die Pflicht zur Bezahlung der Behandlungshonorare für geleistete Psychotherapie besteht unabhängig von einer Zu- oder Absage Ihrer Krankenkasse.




Kontakt:
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Nina Schmitz
Danziger Strasse 63
10435 Berlin

0178 5373368
nina@ninaschmitz.de